Zusage von van de Leur-Creemers komplettiert den Bundesligakader

Die Kaderplanungen für den Bundesligakader zur kommenden Saison 2018 / 2019 sind nun abgeschlossen. Bad Driburgs Manager suchte noch eine Nummer sechs als Ersatzspielerin und Linda van de Leur-Creemers wird auch in der kommenden Saison diesen Part übernehmen.
Die Niederländerin kam in der vergangenen Saison sechsmal zum Einsatz und spielte eine positive 6:5 Bilanz. Die 33-jährige wird gemeinsam mit der Chinesin Yan Su immer nur dann zum Einsatz kommen, wenn eine der Stammspielerinnen um Britt Eerland, Sarah De Nutte, Nadine Bollmeier oder Sophia Klee fehlen sollten. „Wir sind froh, dass Linda uns für die kommende Saison wieder zugesagt hat, freut sich Bad Driburgs Manager Franz-Josef Lingens.

 

Foto: Holger Straede

Tags: