Mittelham zieht´s nach Berlin

Vor gut zwei Wochen gab Nina Mittelham nach sechs Jahren ihren Abschied beim TuS Bad Driburg bekannt. (Wir berichteten) Damals war noch nicht bekannt, wohin der Weg der 21-jährigen Nationalspielerin führen würde, doch gestern Abend gab der Verein die Verpflichtung von Nina Mittelham bekannt.  Bad Driburgs Spitzenspielerin der letzten Jahre wird ab der kommenden Saison für den ABO-Meister ttc berlin eastside spielen. Sie unterschreibt beim Triple-Sieger der vergangenen zwei Jahre einen drei Jahresvertrag und vergrößert damit den Hauptstadtkader. Neben ihr werden Xiaona Shan, Matilda Ekholm, Georgina Pota, Kathrin Mühlbach und zwei bis drei indische Nationalspielerinnen im Kader stehen. Zudem soll noch eine starke Asiatin hinzukommen. Im letzten Spiel vor den Play Off´s trifft sie aber mit dem TuS Bad Driburg noch auf ihren neuen Verein. Das Spiel vom 18. März wird aber neu angesetzt, da die Berliner an dem Wochenende zum Champions League Spiel unterwegs sind.

Wir wünschen Nina viel Erfolg!

Tags: