Heimspiel gegen den SV Böblingen erhält neuen Spieltermin

Das eigentlich am 11. März stattfindende Heimspiel gegen den SV Böblingen wurde in dieser Woche vom Staffelleiter der 1. Bundesliga-Damen neu angesetzt. Grund dafür ist die Teilnahme von Bad Driburgs Sophia Klee bei der U21-Europameisterschaft zum gleichen Zeitpunkt. Der neue Termin ist nun der 24. Februar um 14:00 Uhr in der gewohnten Sporthalle in der Jahnstraße. Einen Tag zuvor, am Freitagabend um 19:00 Uhr, findet in der Großturnhalle bei der Gesamtschule das ETTU-Cup Rückspiel gegen den TMK Tagmet Taganrog. Die Fans können sich somit auf zwei spannende Heimspiele am letzten Februarwochenende einstellen.

Fotos: Holger Straede

Tags: