Mittelham und DeNutte mit neuen Bestwerten in der Weltrangliste

In der neu erschienenen Weltrangliste vom Februar 2018 haben Nina Mittelham und Sarah DeNutte jeweils ihre neuen Bestmarken erreicht. Die 21-jährige Mittelham steht erstmals in ihrer Tischtenniskarriere auf Platz 70 der Weltrangliste. Damit verbesserte sie sich zum Vormonat um sechs Plätze.  Acht Plätze weiter vorne auf Platz 62 liegt aktuell die 25-jährige Sarah DeNutte. Die Luxemburgerin verbesserte sich damit um zwei Plätze und auch für sie ist es ihr Bestwert.

 

Fotos: Holger Straede

Tags: