Bad Driburg empfängt KTS Tranobrzeg und CP Lyssois Lille in der Champions League

Am heutigen Dienstag fand bei der Europäischen Tischtennis Union die Champions League Auslosung für die kommende Spielzeit statt. Da der TuS Bad Driburg im Lostopf drei zugeordnet wurde, bekommt es das Team um Spitzenspielerin Sarah DeNutte mit jeweils einem Team aus Topf eins und zwei zu tun. Die Europäische Tischtennis Union zog aus dem ersten Lostopf den Topfavoriten KTS Tarnobrzeg. Das Team aus Polen ist auf den ersten vier Positionen mit europäischen Spielerinnen aus dem Top 60 der Weltrangliste besetzt.  Zudem steht an Position sechs der Aufstellung die ehemalige Bad Driburger Spielerin Andrea Todorovic! Als zweites zog die Losfee den CP Lyssois Lille aus Frankreich mit ihrer Spitzenspielerin Bernadette Szocs aus Rumänien. Aber auch das Team bietet auf den ersten vier Positionen alle Spielerinnen unter den Top 100 der Weltrangliste.

„Mit dem polnischen Verein Tarnobzeg bekommen wir in Bad Driburg die Elite in Europa zusehen. Unteranderem spielt dort die deutsche Nummer eins und Nummer neun der Weltrangliste Han Ying“, freut sich Manager Franz-Josef Lingens auf den kommenden Gegner. 

Tags: