Mini-Meisterschaften Bezirksentscheid: Alle qualifizieren sich für den Verbandsentscheid

Am vergangenen Sonntag fand in der Warburger Großturnhalle der Bezirksentscheid bei den Mini-Meisterschaften statt. Mit dabei waren gleich sieben Spielerinnen und Spieler des TuS Bad Driburg.

In der jüngsten Klasse (U8) mussten sich die Bad Driburger Mädchen nur Laura Milos aus dem Kreis Lippe geschlagen geben auf dem Plätzen zwei, drei und vier landeten Lina Geminger, Dana Schäfer und Leah Miller. Die drei Mädels qualifizieren sich somit für den Verbandsentscheid! Bei den Mädchen in der Altersklasse 9 und 10 gewann Saray Rey Mesta durch eine starke Vorstellung. In der gleichen Altersklasse nur bei den Jungen war der TuS Bad Driburg ebenfalls erfolgreich. Mit Fabio Zelici feierte man zusammen das zweite Gold an dem Tag. Das Finale gewann er ohne Satzverlust und jetzt freut der 10-jährige sich auf den Verbandsentscheid. In der ältesten Mädchenklasse belegte Sophia Mathias den 4. Platz und Josie Schönberg den 6. Platz.

 

„Es war für den TuS Bad Driburg natürlich ein starkes Turnier. Alle fünf Teilnehmer die sich für den Verbandsentscheid qualifizieren konnten, haben dies auch geschafft. Zudem gab es mit Saray und Fabio zweimal Gold, freut sich Jugendwart Kevin Kösling über die Erfolge.

 

                                                                                                         Fabio Zelici zeigt besonders seine Emotionen!

 

 

 

 

 

 

 

 

            Saray Rey Mesta konnte es kaum glauben. Sie hat gewonnen!

 

 

 

 

 

 

 

Tags: