Champions League: Cartagenas Spitzenspielerin fällt verletzt aus!

Morgen kommt es zum zweiten historischen Champions League Heimspiel in der Geschichte des TuS Bad Driburg! Mit dem UCAM Cartagena aus Spanien kommt ein ganz harter Brocken auf die Spielerinnen  zu. Das spanische Team stellt sich normalerweise vor mit der Nummer sieben der Weltrangliste Cheng I Ching, der Nummer 38 der Welt Matilda Ekholm und der Nummer 52 der Welt Tetyana Bilenko! Leider verletzte sich die Spitzenspielerin, sodass diese gar nicht mit nach Bad Driburg gereist ist! Für sie wird höchstwahrscheinlich die Nummer 94 der Weltrangliste Maria Xiao spielen. Wir können dagegen nur Spielerinnen knapp hinter der Top 100 vorweisen! Denn noch war im Hinspiel einiges mehr drin! Im September verlor das Team von Manager Franz-Josef Lingens zwar mit 1:3, doch Shi Qi führte bereits 2:0 gegen deren Spitzenspielerin Cheng I Ching und auch Nina Mittelham hatte ihre Chance. Den Ehrenpunkt holte damals Sarah DeNutte gegen Tetyana Bilenko im Entscheidungssatz!

Morgen um 19:00 Uhr heißt es in der Großturnhalle wieder Champions League! Bevor das eigentliche Spiel losgeht, werden wieder beide Nationalhymnen gespielt und dieses Mal wird es ein großes Gewinnspiel geben! Der Hauptgewinn ist ein fünftägiger Hotelaufenthalt  im Admiral Scheer Hotel an der Ostsee!

Spielbeginn: 19:00 Uhr / Einlass ab 17:30 Uhr
Wo? Großturnhalle – Am Krähenhügel in 33014 Bad Driburg
 

Tags: