Koch gewinnt Medaille bei den Deutschen Meisterschaften

Am vergangenen Wochenende fanden in Mölln die Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen statt. Mit von der Partie war Neu-Driburger Michael Koch, der sogar 2011 Deutscher Meister der Herren B wurde. Die Gruppe konnte er ohne Satzverlust abschließen und auch das Achtelfinale konnte er mit einer starken Leistung gegen Matthias Anding vom SV Unterprölitz mit 16:14 im Entscheidungssatz gewinnen. In diesem Jahr war dann aber im Viertelfinale Schluss, denn hier musste er sich dem späteren Finalisten Dominik Tischer von der SG Arheiligen (HETTV) geschlagen geben. Dieser verlor das Finale nur knapp im fünften Satz gegen Mare Skokanitsch vom TuS Metzingen. An der Seite von Thorsten Spanke vom TTV Neheim-Hüsten konnte er sich die Bronzemedaille sichern.

Wir gratulieren unserem Neuzugang zu diesem Erfolg!

Tags: